Liebe Schulgemeinde der EKS,

unser Sekretariat ist ab 31.01.2022 bis voraussichtlich 11.02.2022 nicht besetzt. In dringenden Fällen bitten wir Sie, die Klassenleitungen zu kontaktieren. Ab 8.00 Uhr können Sie unter der Telefonnummer 06126/3250 anrufen, sollten Sie dort niemanden erreichen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nahaufnahme Zeugnis | Bild: picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich

Am 04.02.2022 ist das erste Schulhalbjahr schon wieder beendet. Der Unterricht an diesem Tag endet um 10:05 Uhr.

Wir suchen für das kommende Schuljahr 2022/2023 einen jungen Menschen (m/w/d) mit Interesse an einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und/ oder Bundesfreiwilligendienst (BFD) in unserer Schule.

Wenn Du im Übergang Schule - Ausbildung oder Schule - Studium noch Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sammeln möchtest, dann melde Dich mit einer kurzen Bewerbung bei uns! Wir bieten eine Praxisstelle, in der Du sicherlich viele neue Herausforderungen findest und Dich vielseitig erproben kannst.

Wenn Du Interesse an einem FSJ an unserer Schule hast, melde dich gerne unter der folgenden Telefonnummer: 06126 – 3250 oder schreiben eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Wir freuen uns über dein Interesse!

Das Jahr neigt sich nun dem Ende. Das Kultusministerium schickt ihnen einen Weihnachtsgruß. Außerdem finden sie hier noch einmal das aktuelle Elternschreiben.

Am Mittwoch den, 22.12.2021 endet der Unterricht nach der 3. Stunde (Ende: 10:10Uhr). Nach den Weihnachtsferien starten wir wieder am Montag, den 10.01.2022.

Wir wünschen ihnen und ihren Familien noch eine schöne, besinnliche Vorweihnachtszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start ins neue Jahr. 

Auch in diesem Jahr fand der jährliche Vorlesewettbewerb in den Klassen der Grund- und Mittelstufe statt. Die Schüler*innen zeigten hervorragende Leistungen beim Vorlesewettberb am Dienstag, den 14.12.21. Vor der Jury, bestehend aus Frau George, Frau Rausch und Frau Barthel vom Hexenbuchladen Idstein, stellten die Schüler*innen ihr Buch vor und lasen eine kleine Passage aus diesem.
Die Jury hatte es sichtlich nicht leicht einen Gewinner zu ermitteln. So ergab sich nach längerer Beratung folgende Platzierungen:
Grundstufe: 1. Ben W. 2. Edmonda A. 3. Ram H.
Mittelstufe: 1. Tanja I. 2. Fabian P. 3. Finn K.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Barthel für die tolle Unterstützung und gratulieren allen Gewinnern.
IMG 20211214 WA0003

Am 8.12. und 9.12.21 besuchte uns das Galli Theater Wiesbaden. Im Rahmen des Projekts Löwenstark konnte eine Vorführung für die BO-Stufe und eine für die Grund- und Mittelstufe realisiert werden.
Für die BO-Stufe gab es ein Präventionstheaterstück zum Thema Sucht.
IMG 0021

Die Grund- und Mittelstufe bekam ein Weihnachtsmärchen vorgeführt.
IMG 20211209 WA0008

Wir danken dem Galli Theater Wiesbaden für die zwei tollen und unterhaltsamen Vorführungen!

Am 6.12.2021 fand die jährliche Nikolausfeier der Grund- und Mittelstufe statt. Nach einem sehr gut eingeübten Auftritt der beiden Klassen wurde ein reichhaltiges Frühstück veranstaltet. Alle hatten sehr viel Spaß.
IMG 20211209 WA0006  IMG 20211209 WA0007

Die EKS hatte 2018 das erste Mal das Gütesiegel für Berufsorientierung erhalten. Nun haben wir das Gütesiegel mit der 1. Rezertifizierung bestätigt bekommen. Die Verleihung fand digital statt. Frau Neid bedankte sich für die engagierte und tolle Zusammenarbeit des gesamten BO-Teams, aber auch der ganzen Schulgemeinde sowie dem Auditteam. Wir alle freuen uns über den Erhalt des Gütesiegels.

IMG 6099 

Die Erich Kästner-Schule ist nach längerer Pause wieder Internet-ABC-Schule geworden. Mit einem Fachvortrag und verschiedenen medienpädagogischen Inputs für Eltern, hat die Schule zum dritten Mal die Auszeichnung erworben. Insbesondere hat sich die IT-Beauftragte der EKS, Irene Schmidt, mit dieser medienpädagogischen Aufgabe befasst und ist für unsere Schule aktiv geworden.
Auch für das kommenden Schuljahr hat sich die Schule wieder für das Projekt beworben.

IMG 0024

 

der richtige Zeitpunkt, 
es ist nie der richtige Tag,
es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh.
Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Momente,
die einzigartig und unvergessen bleiben.
Diese Momente gilt es festzuhalten, 
einzufangen und im Herzen zu bewahren.

kerze.PNG

Ein Ort zum Erinnern, Festhalten und im Herzen bewahren.

In der EKS fand am 1.11.21 der jährliche Berufsinformationsabend für Eltern und Schüler*innen der BO-Stufe statt. Die neue Rehaberaterin, Frau Krapp, stellte sich vor. Zudem berichtete Herr Leukel von der Agentur für Arbeit über die Möglichkeiten nach dem 9. und 10. Schulbesuchsjahres wie beispielsweise das Berufsorientierungsjahr im BvB in Wiesbaden. Herr Nordhoop von den Beruflichen Schulen in Hahn stellte das System der weiterführenden Schule, genauer die Berufsfachschule, vor. Zudem gibt es dort die Möglichkeit nach dem 9. Schulbesuchsjahr in eine berufsvorbereitende Klasse, BzB-Klasse, bzw. nach dem 10. Schulbesuchsjahr in eine "Teilzeit-BzB-Klasse" zu wechseln. Die konkreten Möglichkeiten jedes einzelnen Schülers*in werden bei den individuellen Berufsberatungsgesprächen in der EKS erläutert.

Am 14.09.2021 fand der alljährliche Ausflug aller BO-Klassen statt. Auf unterschiedlichen Wegen wanderte man durch das Umland von Idstein. Gemeinsames Ziel des Ausfluges war der Spielplatz  an der Zissenbach. Im Anschluss gab es noch für alle Schüler:innen ein Eis. Gespendet vom Förderverein der Erich Kästner-Schule.

 20210914_093423.jpg

IMG_8458.jpg

Die SuS der Korridorklasse haben in der Holzwerkstatt Wandelemente der Kita Pusteblume in Runkel liebevoll restauriert. Nun erstahlen sie wieder im neuen Glanz. Die Kinder der Kita Pusteblume freuen sich sehr. 

Die Hessische Landesregierung hat gestern die bestehende Coronavirus-Schutzverordnung für vier Wochen verlängert und an die Neuregelungen im Bundesinfektionsschutzgesetz angepasst. Angesichts des Impffortschritts wird die Infektionsinzidenz als alleiniger Indikator für die Coronavirus-Schutzmaßnahmen abgelöst. Künftig werden die Hospitalisierungsinzidenz und die Belegung der Intensivbetten wesentliche Maßstäbe für weitergehende Schutzmaßnahmen sein. Die Gesamtbettenbelegung und auch die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen werden wie auch die Anzahl der vollständig gegen eine Corona-Erkrankung geimpften Personen als weitere Faktoren weiterhin berücksichtigt und beobachtet.

Was heißt das für uns?

Für den schnellen Überblick finden sie hier die aktuelle Corona-Regeln sowie die Coronareglung für Kinder

Quelle: Kultusministerium Hessen

child 2086910 1920

Die Sommerferien sind vorbei und wir möchten alle Schüllerinnen und Schüler herzlich begrüßen. Besonders begrüßen möchte wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler, die seit diesem Schuljahr neu bei uns an der EKS sind. Herzlich WIllkommen und eine tolle, spannende und erfolgreiche Zeit an der EKS. 

Foto: https://pixabay.com - users/jvalley

Lieber Schülerinnen und Schüler, Liebe Eltern,

wie im vergangenen Jahr möchte Kultusminister Lorz Sie mit einem „digitalen Elternbrief“ über die wichtigsten organisatorischen Punkte zum Schuljahresbeginn informieren und Schwerpunkte in der hessischen Schulpolitik vorstellen. 

Anbei finden sie die Verlinkung zur Videobotschaft oder dem digitalen Elternbrief

Am 30. August startet für alle Schülerinnen und Schüler der EKS nach sechs Wochen Sommerferien wieder die Schule. Der Unterricht beginnt in allen Klassen um 7:40 Uhr

Anbei finden sie zudem einen Link vom Hessischen Kultusministeriums mit den wichtigsten Fragen und Antworten zum Schulstart. 

Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz hat heute die Schulen in Hessen über die wesentlichen Eckpunkte für einen sicheren Start in das neue Schuljahr informiert. Die Grundlage dafür bilden ein spezielles Konzept für die ersten Wochen nach den Sommerferien, ein aktualisierter Hygieneplan sowie ein überarbeiteter Leitfaden zur Schul- und Unterrichtsorganisation.

Was heißt das konkret für uns?

Nach den Sommerferien werden für den Zeitraum von zwei Schulwochen:

- Erhöhung der Testfrequenz von derzeit zwei auf drei Tests pro Woche.
- Maskenpflicht (medizinische Masken) auch am Platz während des Unterrichts
- Dringende Empfehlung zum Tragen der Maske auch im Freien bei Einschulungsfeiern und vergleichbaren Schulveranstaltungen.

Zum ersten Schultag benötigen wir erneut eine Einwilligung zum Selbsttest. Bitte geben sie diese Ihrem Kind unterschrieben mit. 

Danach:

- Maskenpflicht am Platz entfällt (wenn Inzidenz im Kreis nicht über 50 steigt)
- Testsequenz Senkung von drei wieder zu zwei Tests pro Woche

Genauere Informationen können sie auch der Homepage des Kultusministerius entnehmen. Weiter finden sie hier auch den aktuellen Elternbrief sowie den Hygieneplan.