In Idstein findet die Aktionswoche
Sprich mit mir statt (26.-30.08.2019). Diese Woche steht unter dem Zeichen der direkten Interaktion mit Kindern. Die Aktionswoche, deren Kernstück eine Wanderausstellung sowie ein Fachvortrag in der Fresenius Hochschule (Frau Dr. Butzmann) darstellen, wurde vom Netzwerk Frühe Hilfen und Kooperation im Kinderschutz initiiert und durch das Idsteiner Netzwerk für Familien unterstützt. Die Erich Kästner-Schule ist Netzwerkpartner und beteiligt sich durch Mitmach-Aktionen an dieser Themenwoche. Alle interessierten Eltern können mit ihrem Kind gemeinsam etwas machen und an verschiedenen Aktionen teilnehmen.
 
Wir sind wieder daDie Lehrerinnen und Lehrer der EKS und des BFZ sind heute ins neue Schuljahr 2019/2020 gestartet. Wir hatten unsere Eingangskonferenz, haben viel vorbereitet und unsere Termine geplant. Wir freuen uns auf die kommende Zeit mit Ihnen und Euch!
 
 
 
Auch in diesem Schuljahr, am Donnerstag, 06.06.2019, hatten die Schülerinnen und Schüler der BO-Stufenklassen wieder die Gelegenheit, sich mit dem Thema "Alkoholprävention" zu beschäftigen. Drei Fachleute haben hierzu verschiedene Stationen in der EKS angeboten. So konnten die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe einer "Brille" selbst wahrnehmen, wie sich ein Alkoholrausch anfühlt, sich über die Folgen von Alkoholmissbrauch informieren und den Fachleuten sehr individuelle Fragen stellen. Schülerzentrierte und anschauliche Materialien haben die Thematik zusätzlich sinnvoll unterstützt. Materialien kann man sich bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bestellen. Wissen was geht und 100 % Spass können direkt hier ausgedruckt werden. Ebenso die Broschüren Fakten und Alkohol ist gefährlich haben wir verlinkt.
 
Wer in der Region professionelle Beratung und Unterstützung in diesem Themenfeld sucht, kann sich an das Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe e.V. wenden.
 
 
Für die erfolgreiche Teilnahme am SchmExperten-Kurs im Rahmen des Arbeitslehre-Unterrichtes, erhalten Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe eine Urkunde. Herzlichen Glückwunsch für ein gelungenes Flammkuchen-Essen zum Abschluss des Kurses bei Heike Penava und Inge Schmidt-Gürer. Am Ende des Schuljahres 2018/2019 danken wir auch dem Rotary-Club Bad Camberg-Idstein für die finanzielle Unterstützung des Projektes in der Schule.