An insgesamt acht aufeinanderfolgenden Wochen fand jeden Mittwoch im zweiten Unterrichtsblock das Sozial- und Konflikttraining in der BO2 statt.
Sandra Wirtz und Patricia Schubert, beide ausgebildete Sozial- und Familientherapeutinnen, haben die Klasse dabei begleitet.
Es waren acht sehr interessante und abwechslungsreiche Termine, an denen die Schüler immer mit eingebunden waren. Neben vielen Gesprächen im Stuhlkreis, Bewegungsspielen sowie kooperativen Übungen mussten die Schüler auch unterschiedliche Rollen in Rollenspielen übernehmen. Interessant war dies auch für die Lehrkräfte Mohamed Tajioui und Uwe Geisler.
An dieser Stelle danken wir Frau Wirtz und Frau Schubert für ihr Engagment und den tollen Umgang mit unseren Schülern.