Gestern, 12.09.2018, hat Frau Schmidt (LiV) mit Hilfe einiger Schülerinnen und Schüler aus der BO2 die Radverkehrswege auf dem Schulgelände der Max-Kirmsse-Schule nachgemalt. Dazu war unsere Hilfe angefragt worden. Unsere Kleinen machen auf diesem Schulhof ihren Fahrradführerschein. Daher fällt die Arbeit von Zeit zu Zeit an. Jetzt kann wieder Rad gefahren werden...!