Die SchmExperten haben am Dienstag, 30.10.2018, ein Frühstücksbuffet hergestellt und dazu die Klassen M1 und M2 eingeladen.
Auch Frau Welter, Frau Herget und Frau Hegenbarth durften probieren. Die SchmExperten arbeiten seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 zusammen mit Heike Penava in der Küche und erlernen die Vorzüge einer gesunden Ernährung ganz praktisch. Das Projekt kann durch die Förderung des Rotary-Clubs an unserer Schule stattfinden.
Radieschen, Karotten, Kohlrabi, Paprika, Gurken, Petersilie, ... alles das kam auf den Tisch sowie leckere Dipps. Auch ein sehr köstlicher Nudelsalat wurde serviert.
 
 
 
 
Liebe Schülerinnen und Schüler. Wir haben vorgekostet: Sie waren lecker, die roten Smoothies! Am Donnerstag könnt ihr sie im Kiosk in der ersten Pause bekommen. Vorbestellungen am Mittwoch abgeben!
 
 
 
 
Heute haben die Kinder der Grundstufe mit Frau Friedrich und Frau Alexiadis Essig selbst hergestellt. Dazu haben sie süße Trauben und Balsamico gekocht und anschließend in kleine Flaschen abgefüllt. Alle Kinder haben mitgearbeitet und am Ende eine Kostprobe genommen: Schmeckt lecker! Man kann den Essig am Weihnachtsmarktstand der EKS kaufen und damit gute Dressings für Salate zubereiten. Geheimtipp: 09.12.2018!!!
 
 
 
  
 
Die G-Klasse hat heute gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Sarah Friedrich Marmelade gekocht. Sie kochen für den Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt. Die Kinder haben sehr fleißig Obst entkernt, klein geschnitten und zu Marmelade im Kochtopf verarbeitet.
 
 
 
 
Am 11.09.2018 haben die SchmExperten wieder einmal leckeres Frühstück zubereitet. Es gab gebackenes Müsli mit verschiedenen Obstsorten. Dazu Joghurt oder Quark. Lecker waren die Melonenstücke darin!
 
 
 
 
Die G-Stufe beschäftigte sich am 05.09.2019 mit dem Thema "Wie ernähre ich mich gesund?" Es fand ein gemeinsames Frühstück statt mit selbstgebackenem Brot und Brötchen sowie Obst und Gemüse aus dem Garten. Im Anschluss an ein leckeres Frühstück gestalteten die Kinder in zwei Gruppen Plakate mit "gesunden Lebensmitteln" und "ungesunden Lebensmitteln" und stellten diese danach im Klassenverband gegenseitig vor.
 
 
 
 
Die SchmExperten aus der Mittelstufe haben heute, 28.08.2018, in Arbeitslehre für ganz besondere Lehrer erlesenes Frühstück zubereitet (o;
 
 
 
 
In der G-Stufe und in der M1 war am Freitag, 17.08.2018, Frau Blume, die Schulzahnärztin. Sie hat gezeigt, wie man richtig putzt und gleich noch Zahnbürsten und Becher dagelassen.
 

Einige Schülerinnen und Schüler aus der Kiosk-Gruppe haben gestern zum Schulfrühstück ihren selbst kreierten Smoothie "Sunrise" und ebenso einen "Drachensaft" vorgestellt. Der erste Geschmackstest unter allen Schülerinnen und Schülern ist super ausgefallen... Ab sofort wird es immer donnerstags diese und andere leckere Fruchtdrinks geben.

 
 
Am 16.08.2018 findet an der EKS das große, gemeinsame Schulfrühstück statt. Alle bringen etwas mit und wir essen zusammen. Außerdem begrüßen wir alle neuen Schülerinnen und Schüler bei uns und probieren von den neuen, selbst gemachten und leckeren Smoothies, die es ab sofort im Schulkiosk gibt. Der Rotary-Club unterstützt diese Aktion in diesem Schuljahr!
 
 
 
 
Im kommenden Schuljahr 2018/2019 beginnt die Erich Kästner-Schule unterstützt durch den Rotary Club Bad Camberg-Idstein ein Ernährungsprojekt, das Schülerinnen und Schülern die Pausen erfrischen soll. Man darf gespannt sein auf Schmexperten und Smoothiebar. Derzeit ist die Schule noch auf der Suche nach Obst- und Gemüsesupport.
 
 
      
 
Eine riesige und vielseitige Frühstückstafel wurde am 24.08.2017 in der EKS aufgebaut und alle haben dafür etwas mitgebracht. Das war lecker!
 
 
 
 
Die Gewinnerklassen beim Malwettbewerb der Frühstücksteller sind die M2 und die BO4. Beide Klassen haben ein Klassenfrühstück gewonnen. Die M2 hat am Freitag, 07.10.2016, ihr gemeinsames Klassenfrühstück geplant, organisiert und verspeist (o: Es hat allen geschmeckt und die M2 sagt DANKE an den Förderverein und die Jury, die ihre Bilder gut fand! Die bemalten Teller seht ihr an dieser Stelle auch bald.
 
 
 
 
Die M1 macht leckere Vorbereitungen für die Gemüse-Kartoffel-Puffer mit Zucchini, Möhren und fruchtigem Apfelmus. 
 
 
 
        
 
In der G1 war am 31.05.2016 ein besonderer Ernährungstag. Frau Werner brachte Säfte und Getränke aus dem Supermarkt mit und zeigte sehr anschaulich, wie viel Zucker in ihnen enthalten ist. Die Kinder haben verschiedene Säfte getestet und mit einem von ihnen selbst hergestellten Orangensaft verglichen. Auf den Bilder kann man sehen, wie viel Zucker in einem durchsichtigen Becher des jeweiligen industriellen Getränks enthalten ist: Bananen-Milch: 8 Würfel Zucker, Actimel 8 Würfel Zucker, Capri-Sonne 7 Würfel Zucker, Orangensaft 6 Würfel Zucker, Fanta 6 Würfel Zucker. Der selbst gemachte O-Saft war natürlich lecker ohne Ende. Außerdem haben die Kinder noch Zitronenlimonade und Bananenmilch selbst gemacht! Ein gelungener und lehrreicher Vormittag.
 
 
 
 
Heute fand unser großes, gemeinsames Schulfrühstück statt. Entgegen unserer Annahme hatten alle sehr viel Hunger.... Es hat alles Mitgebrachte sehr lecke geschmeckt!
 
 
Die BO1 hat heute einen kleinen Rollenwechsel vollzogen. Schüler nahmen die Lehrerrolle ein, hier: Mergim zeigt und lehrt, wie man albanische Pita aus 4 kg Mehl herstellt...! Und am Freitag beginnen ab 10:05 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler endlich die Sommerferien!