Am 13.10.2016 fand die Kooperationsveranstaltung Schule - Jugendhilfe in der EKS, regionales Beratungs- und Förderzentrum des Rheingau-Taunus-Kreises, statt. Thema der Veranstaltung war "Kindeswohlgefährdung". Wir starteten mit einem offenen Beginn um 14:00 Uhr. Inhaltlich ging es ab 14:15 Uhr mit Impulsvorträgen von Jörg-Rüdiger Engelbach (Jugendhilfeplaner des RTK) und dem Fachteam Kinderschutz (JA RTK) los. In zwei Gesprächsforen konnte sich im Anschluss an die Vorträge ausgetauscht werden. Eingeladen waren alle Kooperationsschulen und die beratenden Institutionen um den Aktionskreis Schule/ Jugendhilfe.
 
 
Bereits am Tag nach der Veranstaltung liegt die Auswertung der Evaluationsbögen und der "Denkwolken für 2017" vor. Bei Interesse können Sie das Ergebnis der Befragung abrufen.